Grußwort des Oberbürgermeisters

50. Wertheimer Altstadtfest vom 28. bis 30. Juli

Das Wertheimer Altstadtfest hat allen Grund zum Feiern: Es findet in diesem Jahr bereits zum 50. Mal statt. Vom 28. bis 30. Juli verwandelt sich die historische Altstadt wieder in eine Partyzone mit allerhand Leckerbissen für Ohren und Gaumen auf den Straßen, Gassen und Plätzen. Gerne habe ich wieder die Schirmherrschaft für diese tolle Veranstaltung übernommen.

Das traditionsreiche Fest erfreut sich sowohl bei Einheimischen als auch bei Gästen großer Beliebtheit. Besonders der gelungene Mix von Musik aller Stilrichtungen macht den Reiz des Wertheimer Altstadtfestes aus. So sorgen bekannte Bands und Nachwuchskünstler gleichermaßen für ausgelassene Stimmung oder gediegene Atmosphäre.

Der Sonntag ist Familientag. Auf dem Mainparkplatz gibt es ein unterhaltsames Programm mit vielen Attraktionen für Jung und Alt. Nach einigen Jahren Pause wird wieder eine Entenrallye zu Gunsten der „Aktion Regenbogen“ auf der Tauber veranstaltet. Auch der Kirchplatz gehört in diesem Jahr wieder zu den Partyplätzen, ebenso das Eichelgassenkreuz und die Brückengasse.

Damit die Gäste sorglos feiern können, sind insgesamt 12 Shuttle-Buslinien für die sichere Hin- und Rückfahrt eingerichtet. Angefahren werden alle Wertheimer Stadt- und Ortsteile, die Städte Freudenberg, Külsheim und Tauberbischofsheim sowie die bayerische Nachbarschaft.

Dem Organisationsteam der Stadtverwaltung, aber ganz besonders allen Vereinen und Institutionen, die sich Jahr für Jahr am Wertheimer Altstadtfest beteiligen, gilt mein herzlicher Dank. Seit fünf Jahrzehnten tragen sie dazu bei, dass das dieses Fest auf die Beine gestellt werden kann. Diesem Teamgeist ist es zu verdanken, dass es sich zu einem Publikumsmagneten in der gesamten Region entwickelt hat.

Ich wünsche den Besucherinnen und Besuchern des 50. Wertheimer Altstadtfestes viel Spaß beim Feiern und den drei Partytagen einen reibungslosen Verlauf.

Stefan Mikulicz
Oberbürgermeister

Partner & Sponsoren